/. / Captain Pasquale "Patsy" Parrello bekennt sich schuldig

Kapitän Pasquale "Patsy" Parrello bekennt sich schuldig

Pasquale "Patsy" Parrello ein angeblicher Kapodaster in der Genovese kriminelle Familie hat einem Plädoyer in der Ostküste LCN Enterprise Fall nach einem aktuellen Bericht von der NY Post.

Er bekannte sich der Verschwörung schuldig, um Erpressung zu begehen, und gab zu, Untergebene geschickt zu haben, um Schuldner, die Geld schuldeten, zu bedrohen oder zu verprügeln. Nach Angaben der Regierung der 72-Jährige Gangster lief seine Bronx-basierte Cosa Nostra Crew aus seinem Arthur Avenue Restaurant namens Pasqual's Rigoletto. Das Plädoyer fordert den Ältesten New Yorker Mafia Capo zwischen fünf und sieben Jahren hinter sich zu verbringenRiegel. Parrello gehört zu einer Reihe von Angeklagten, von denen erwartet wird, dass sie den Plädoyers zustimmen, nachdem eine interne Untersuchung möglicher Missetaten durch FBI-Agenten den Fall kompromittiert hat.

"Pasquale Parrello"

Parrello stand ursprünglich vor bis zu 40 Jahrenhinter Gittern, bevor die Regierung sich bereit erklärte, alle Anklagen gegen die Angeklagten fallen zu lassen, damit sie sich nur für geringere Verbrechen schuldig bekennen können. Nach Angaben der Regierung haben sie Patsy auf einem geheimen Abhörgerät gefangen genommen und mit einem gesprochen Lucchese Familie Mitarbeiter namens Pasquale "Moustache Pat" Capolongo über einen Mann, der ihm 30 große Sprüche schuldete „Ich möchte, dass Buddy ihn erstickt, erstickt, tatsächlich die Mutter erstickt. . . und sag ihm: ‚Hör mir zu. . . Nächstes Mal werde ich nicht aufhören zu würgen. . . Ich werde dich töten.'" Die Regierung behauptete, dass Parrello zusammen mit Gefährten Genovese Familie Kapitän Eugene O’Nofrio und angeblich Philly Mafia Chef Joey Merlino waren die Führer der sogenannten East Coast LCN Enterprise, von denen Verteidiger behaupteten, es sei etwas, das sich die Regierung ausgedacht habe und das nur auf dem Papier existiere.

Patsy wird genau herausfinden, wie lange sein Aufenthalt hinter Gittern dauern wird, wenn er am 7. September verurteilt wird. Wie aus einem früheren Bericht hier bei Über die Mafia Merlino soll ein Plädoyer der Regierung abgelehnt haben und bereitet sich auf den Prozess vor.

Bemerkungen